03 83 04 – 62 97 71 (01.09.bis 30.06. | 08.00 – 17.00 Uhr | 01.07. bis 31.08. | 08.00 – 20.00 Uhr) info@ferienpark-ruegen-pritzwald.de

Liebe Gäste,

vom 01.11.2021 bis 31.03.2022 ist unser Campingplatz geschlossen.
Wir freuen uns auf Ihr Besuch in der nächsten Saison.

Ihr Team vom Naturcamping Rügen-Pritzwald

Campingplatz Schrankenzeiten

Die Schranke am Campingplatz ist täglich von 06.00 bis 13.00 Uhr und von 15.00 bis 22.00 Uhr geöffnet.

 

Saison 2022

Die Saison beginnt am 01.04. und endet am 31.10.2022

Hauptsaison 01.07.-31.08.22

Vorsaison: 01.04.-30.06.22
Nachsaison: 01.09.-31.10.22

 

Rezeption Öffnungszeiten

Die Rezeption ist in der Hauptsaison von 8.00 - 13.00 und von 15.00 - 20.00 Uhr besetzt.

In der Nebensaison ist die Rezeption von 8.00 - 13.00 und von 14.00 - 17.00 Uhr für Sie da.

 

Wohnmobile
Special 2022

gültig vom 01.07. bis 31.08.

je Übernachtung
 2 Erwachsene + 2 Kinder
inkl. Stromgebühren

17,50 €

Flyer & Preise 2021
Download

Naturcamping Rügen-Pritzwald


Unsere Saison: 01.04. – 31.10.2022

Der einfach gehaltene Naturcampingplatz Rügen-Pritzwald liegt auf der Halbinsel Zudar am Südzipfel Rügens. Unser Naturcamping ist eingebunden in den Nationalpark Rügen und dem Naturschutzgebiet Schoritzer Wiek mit einer  lagunenartigen Bucht.
Ein seichter familienfreundlicher Badestrand und  schattenreiche Stellplätze erwarten Sie  zu einem naturverbundenen Urlaub.

Eine Überfahrt mit der Fähre erspart stundenlange Standzeiten im Inselstau. Nach  wenigen Minuten Autofahrt  sind Sie vom Anlegeplatz der Fähre bereits auf unserem Campingplatz Rügen-Pritzwald und können Ihren Urlaub genießen.

Einmalige Naturerlebnisse bieten  ausgedehnte Strandspaziergänge entlang der Steilküste oder an  den langgestreckten Stränden,  mit ihren lagunenartigen Sandanspülungen. Die Küste verändert sich je nach Strömungs- und Windverhältnissen und gestaltet sich immer wieder neu.

Die Tierwelt auf der Halbinsel Zudar ist besonders vielfältig und allerorts sicht- und erlebbar. Aus diesem Grund befinden wir uns auch in einem der meist geschützten Gebiete Europas.
(c) dronesperhour.com – jasper heyden